• Samstag, 31. Oktober 2020 14:35

Gildensatzung Nomads


Von allen Mitgliedern der Gilde, unabhängig von ihrem Rang, wird erwartet, dass sie sich an diesen Verhaltenskodex halten. Dieser Verhaltenskodex regelt alle Interaktionen zwischen Gildenmitgliedern und anderen Personen innerhalb oder außerhalb der Gilde. Dieser Verhaltenskodex gilt ausnahmslos für alle Mitglieder und alle Kommunikationsmittel und wird beim Invite in die Gilde anerkannt.

Verstöße gegen den Verhaltenskodex führen zu Disziplinarmaßnahmen der Gildenleitung, die dem Rang des Spielers und der Art des Verstoßes entsprechen.

 

  • Behandle alle Spieler mit Würde und Respekt.
  • Drama wird nicht toleriert. Unstimmigkeiten oder andere störende Verhaltensweisen sind inakzeptabel.
  • Die Regeln der Gilde werden sich im Laufe der Zeit unweigerlich ändern. Von den Mitgliedern wird erwartet, dass sie neue Regeln unabhängig von ihrer persönlichen Meinung akzeptieren und einhalten. Seid euch bewusst, dass die Gildenleitung versucht, Entscheidungen zu treffen, die für die Gilde insgesamt und langfristig am besten sind.
  • Konstruktives Feedback und Diskussionen zu allen Aspekten der Gilde und des Raids sind immer willkommen. Bei Beschwerden werden alternative Vorschläge gerne gesehen.
  • Lest die Foren (Discord) und die Gildeninformation! Die Discord-Foren sind die Hauptmethode, um wichtige Gildeninformationen zu kommunizieren. Es liegt in eurer Verantwortung, die Foren regelmäßig zu überprüfen und über alle wichtigen Informationen auf dem Laufenden zu bleiben.
  • Nimm keine Aktivitäten vor, die den Namen der Gilde in Verruf bringen. Verhaltensweisen wie Spam, Trolling, Ninja looting, Betteln, Flamen oder andere asoziale Handlungen sind nicht akzeptabel.
  • Beleidigendes, bedrohliches, rassistisches und diskriminierendes Verhalten jeglicher Art ist ausdrücklich untersagt und wird mit sofortigem Ausschluss aus der Gilde geahndet. 

Raids

  • Das Wohl des Raids steht über dem Wohl des einzelnen.
  • Das an- bzw. abmelden für Raids ist Pflicht! Nichtbeachtung hat bei wiederholtem Vergehen Degradierung und/oder Lootsperre zur Folge.
  • Von jedem Raider wird erwartet, dass er sein Bestes gibt. Wir sind keine Hardcore-Gilde, aber wir wollen das Beste aus unseren Raids machen und haben daher hohe Erwartungen an unsere Raider. Jeder sollte sich bemühen, beim Raid sein Bestes zu geben, sicherzustellen, dass er die Anforderungen des Raider-Ranges erfüllt, und Zeit damit verbringen, sich außerhalb der Raids zu verbessern.
  • Consumables (incl. Flasks) werden beim Progress Pflicht! 
  • Raid-Plätze sind für den Rang “Raider” nicht garantiert und kein Raider ist mehr zum Raid berechtigt als irgendein anderer. Raids werden nach einem fairen und transparenten System zusammengestellt. Jeder “Raider” kann zum “Core-Raider” aufsteigen (und damit einen festen Raidplatz bekommen), wenn konstant gute Leistungen innerhalb der Raids erfolgen und sich optimal vorbereitet wird. Jeder “Core-Raider” kann auch zum normalen Raider degradiert werden, sollten Leistung und/oder  Vorbereitung nachlassen. 
  • Der Raid-Leader ist der Boss. Folgt den Anweisungen! Raid-Strategie-Diskussionen sollten vorzugsweise außerhalb des Raids stattfinden.
  • Sei pünktlich! Sei online, vor der Raid-Einladung (i.d.R. 18:30 Uhr), und vor der Raid-Instanz. Wer nicht rechtzeitig online sein kann, hat eine entsprechende Nachricht zu hinterlassen!
  • Positive Kritik ist eine gute Sache. Mitglieder sollten sich frei fühlen, anderen Spielern Ratschläge und Vorschläge zu geben, um ihr Spiel zu verbessern. Ebenso sollten die Mitglieder jede positive Kritik als Gelegenheit zur Verbesserung ansehen.


Lootregeln

Wir benutzen ein demokratisches Loot-Council mit dem Ziel, den Raid bestmöglich zu equippen und nicht den einzelnen Spieler.

Vor der Öffnung einer neuen Raid-Instanz setzen sich alle Klassenleiter und Offiziere (und ggf. alte Hasen) zusammen und besprechen, welches Item welcher Klasse/Skillung/Rasse im Raid am meisten nutzt. Nachdem das Loot-Council die Prioritäten festgelegt hat liegt es an den Klassenleitern und Spielern der jeweiligen Klasse die Items vorab zu besprechen und ggf. klassenintern zu verteilen. Dies wird im Rahmen eines Klassentreffens (Melees / Caster / Hunter / Healer / Tanks) geschehen. Auf diesen Treffen werden auch Skillungen, Anpassungen für Encounter, spezielle Rollen im Raid, Rotationen, etc. durchgesprochen um das beste aus seiner jeweiligen Klasse herauszuholen.

Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.